Aktuelles

4. November 2023 – Schleifchenturnier im Oktoberfest Outfit

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Schleifchenturnier unseres Vereins im Oktoberfestoutfit. Gespielt wurden gemischte Doppel und das in voller Tracht. Nach jeder Runde wurden die Mixed Paare und Spiele neu ausgelost. Bei den Damen konnte sich Monika Auth, bei den Herren Marcel Brähler als Sieger durchsetzen. Für zünftige Verpflegung mit Weißwürsten, Bauernwürstchen, Sauerkraut und Brezn war gesorgt. Vielen Dank an das Orga Team und alle fleißigen Helfer. Es war ein rundum gelungener Abend.

Mixed und Herren Doppel LK Turnier

Anlässlich unseres 30jährigen Vereinsjubiläums richtete unser Vereins erstmals ein Mixed und ein Herren-Doppelturnier aus. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen traten 11 Mixed Paare und 6 Herren-Doppel zum Wettkampf an. Die zahlreichen Zuschauer sahen hochklassiges Tennis. Im Mixed setzten sich die Favoriten Jolina Kramm (RW Fulda) und Nico Rippert (TC BW Hünfeld) im Finale mit 6:1;6:1 gegen Nicole Ruppel (SKV Schwarz) und Nils Ruppel (RW Lauterbach) durch.

Die Herren Doppel Konkurrenz entschieden Michael Ritz (TC Künzell Dicker Turm) und Elias Klüber (TC BW Petersberg) im Finale gegen Konstantin Nophut (RW Fulda) und Laurenz Schuster (TC Künzell Dicker Turm) mit 6:2; 6:0 für sich.

Vielen Dank an alle Helfer, die die Durchführung des Turniers überhaupt ermöglichten.

30 Jahre TC 1993 Künzell Dicker Turm

Unser Tennisclub feiert dieses Jahr sein 30jährige Bestehen. Im Rahmen eines LK-Doppelturniers und einer 90er Jahre Party wurde das Jubiläum mit dem Vorstand und vielen Gästen gefeiert.

Unser Tennisclub hat aktuell 210 Mitglieder mit einem Jugendanteil von 46 Prozent. In dieser Saison waren wir mit 7 Erwachsenen und 5 Jugendmannschaften bei den Medenspielen vertreten.

Auf dem Foto sind die verbliebenen Gründungsmitglieder des Vereins, der aktuelle Vorstand und unser langjähriger Vereinsvorsitzender, Martin Zentgraf, zu sehen. Hinten von links die Gründungsmitglieder: Alexander Vey, Gabriele Röder, Karl-Hans Badouin, Angelika Jahn, Manfred Jahn und Matthias Röder. Im Vordergrund der aktuelle Vorstand mit Antje Harsdorff-Kalimeris, Marcus Arnold, Angelika Jahn, Ann-Kathrin Stehling, Volker Ritz, Corina Schuster und Ulrike Kern.

29. Mai 2023 – Traditionelles Pfingstschleifchenturnier

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich die Spielerinnen und Spieler des Tennisclubs am Pfingstmontag zur ihrem traditionellen Doppel-Frühjahrsturnier.

Dieses Mal waren viele junge Vereinsmitglieder am Start.

Die Spielpaare und Gegner wurden nach jeder Spielerunde neu zugelost. Für jeden Sieg gab es ein Bändchen, dass als Schleifchen an den Schläger gebunden werden musste. Es war eine illustre Runde und alle hatten Spaß. Perfekt organisiert wurde das Turnier von unserer Breitssportwartin Ann-Kathrin Stehling.

Für das leibliche Wohl sorgten Salate und Kuchen der Mitglieder sowie Andi Stehling am Grill.

Nach dem Turnier wurde die neue Ballmaschine des Vereins vorgestellt und ausprobiert.

10. Mai 2023 – Mitgliederversammlung

Positive Nachrichten gab es auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tennisclubs. Sowohl die finanzielle Lage als auch die Mitgliederentwicklung im Verein ist gut. Aktuell zählt der Tennisclub 210 Mitglieder, wovon 45% Kinder und Jugendliche sind. Für die aktuelle Saison sind 12 Mannschaften von Bezirksoberliga bis Kreisliga C gemeldet. Davon sind fünf Mannschaften im Jugendbereich aktiv. 

Der Vereinsvorsitzende, Volker Ritz,  berichtete über die Erneuerung der 4 Tennisplätze mit dem Tennis Force ECO Belag im September 2022. Dieser umweltfreundliche Belag bestehend aus einem Kork-Ziegelmehl Gemisch ist ganzjährig bespielbar und benötigt nur minimale Bewässerung aus der eigenen Zisterne.

Dieses Jahr konnte bereits eine Ballmaschine mit Unterstützung der Gemeinde Künzell, des Landkreises und des Landessportbundes angeschafft werden. Zudem bieten 2 Mitglieder des Tennisclubs seit einigen Wochen einen Schlägerbespannungsservice auf der Anlage an. Mit dem närrischen Schleifchenturnier zur Fastnachtszeit, dem LK-Turnier Künzell Open im April und dem Tanz in den Mai startete der Tennisclub schwungvoll in die Saison.  Ein weiteres LK-Turnier ist für den Sommer geplant. Der Verein will erstmalig versuchen, ein Doppelturnier durchzuführen, kündigte der Vereinsvorsitzende an und ist gespannt auf die Resonanz.    

Ein Teil des Vorstandes wurde neu gewählt. Im Amt bestätigt wurde der 1. Vorsitzende, Volker Ritz, die stellvertretende Vorsitzende, Antje Harsdorff-Kalimeris. Neu gewählt wurde der Sportwart, Marcus Arnold, die Jugendwartin Corina Schuster und als Schriftführerin Angelika Jahn.   

 30. April – Tanz in den Mai

Nachdem die Sieger der Künzell OPEN ausgespielt und geehrt waren, gingen wir gleich über in die nächste Veranstaltung. Zum ersten Mal riefen wir unsere Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte „Tanzt mit uns in den Mai“ auf. 

In der frühlingshaft geschmückten und ausgeleuchteten Sportsbar von Chrissi, Corina und Antje wurde nach der Musik von DJ Marcus das Tanzbein geschwungen. Musikwünsche wurden dabei gerne erfüllt. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Cocktails und sonstige kühle Getränke sowie kleine Snacks waren im Angebot.

Mit guter Laune und ausgelassener Stimmung wurde gefeiert bis nach Mitternacht. 

Verantwortlich für Dekoration, Beleuchtung, Getränke und Snacks: Chrissi, Corina, Marcus und Antje!

28. – 30. April 2023 – 10. Künzell OPEN

Spannende Spiele bei den Künzell Open

War es beim Start der 10. Künzell Open noch sehr kühl, zeigte sich das Wetter am Finaltag von seiner besten Seite. Das Turnier startet früh im Jahr als Vorbereitung unserer Spieler aus der Region für die Tennissaison 2023. In aufregenden Matches wurde immer wieder hochklassiges Tennis geboten.

In der Herren Konkurrenz verteidigte der an Position 3 gesetzte Elias Klüber vom TC BW Petersberg seinen Titel. In einem packenden Finale setze er sich den Sieger der Jahre 2020 und 2021, Michael Ritz, vom TC 1993 Künzell Dicker Turm mit 7:5 und 6:2 durch. Auf dem Weg ins Finale hatte Klüber im Halbfinale den an Nummer 1 gesetzten Andreas Schönberger vom TC BW Hünfeld mit 6:4; 6:3 aus dem Turnier geworfen.

Das Finale der Damen hatte an Spannung ebenfalls einiges zu bieten. Hier setzte sich die top gesetzte Carina Möller vom SV Buchonia Flieden hauchdünn mit 5:7; 6:1 und im Match Tie Break 13:11 gegen Cosima Nemeth vom TC Grün Weiß Fulda durch.

Bei den Herren 40 gewann Vorjahresfinalist Thorsten Nophut vom TC 1993 Künzell Dicker Turm dieses Mal und verwies seinen Vereinskollegen Sven Kämpfe mit 6:4 und 6:3 auf dem zweiten Platz.

In der Nebenrunde der Herren setzte sich im Finale Till Schneider vom TC Eichenzell geben Trani Alessio vom TC Gelb Blau Gersfeld mit 6:3: 6:1 durch.

„Es waren drei wunderbare Turniertage“ bilanziert Sportwart Sven Kämpfe, der zusammen mit dem 1. Vorsitzenden, Volker Ritz, die Turnierleitung inne hatte und bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern ohne die eine solche Veranstaltung nicht machbar wäre.

14. Januar 2023 – Fastnachtsturnier

24 kostümierte Spieler gingen beim närrischen Mixed-Doppelturnier an den Start. Auf den 3 Hallenplätzen wurden jeweils 15 minütige Matches gespielt. Nach jeder Spielrunde wurden die Partner neu zugelost. Das fachkundige Publikum sah trotz der Maskierung tolle Ballwechsel der Akteure. Aktive und Zuschauer hatten viel Spaß. Es war ein rundum gelungener Abend.

Vielen Dank an die drei Organisatorinnen Antje, Christiana und Corina

  

Weitere Fotos unter Turniere – Spaß-/Hobbyturniere- Schleifchenturniere

10. Dezember 2022 – 18 Uhr Glühweinparty

Guten Zuspruch gab es bei der diesjährigen Glühweinparty. Die Herren 30 hatten alles perfekt organisiert. Vielen Dank dafür. Bei guter Stimmung und richtigem Winterfeeling durch den Neuschnee ging die Party bis in die späten Abendstunden.   

Künzell OPEN  16.09.22 – 18.09.22

Am Wochenende fanden die 9. Künzell OPEN statt.

Gespielt wurde in 3 Konkurrenzen auf den neuen Ganzjahres Tennis Force ECO Plätzen, die vor dem Beginn des Turniers offiziell eingeweiht wurden.

In der Herren Konkurrenz setzte sich Elias Klüber (TC BW Petersberg) gegen seinen Bruder Benedikt Klüber (TC Eichenzell) glatt mit 6:3 und 6:1 durch und holte sich den Titel.

Elias Klüber hatte zuvor im Halbfinale den Titelverteidiger Michael Ritz (TC 1993 Künzell) in einem hart umkämpften Match mit 6:4 und 6:4 besiegt.

Bei den Damen gewann Cosima Nemeth vom TC Grün-Weis Fulda gegen die Topgesetzte Nike Ullrich vom Kasseler TC mit 6:3 und 6:3.

Im Finale der Herren 40 kam es zu einem Marathon-Match zwischen dem auf Position 1 gesetzten Joachim Jost vom TC Rot -Weis Eiterfeld und Thorsten Nophut vom TC 1993 Künzell Dicker Turm.

Nach über 3 Stunden Spielzeit behielt Jost gegenüber Titelverteidiger Nophut mit 4:6; 6:4 und 6:3 die Oberhand.

Aufgrund der Wetterbedingungen ab Samstagmittag war die Durchführung des Turniers auf den Außenplätzen schwierig, so dass in die Tennishallen ausgewichen werden musste, um das Turnier im Zeitplan durchzuführen.

„Es waren drei schöne Turniertage und wir haben spannende und hochklassige Matches gesehen“ bilanziert Turnierleiter Volker Ritz und freut sich schon auf das Jubiläumsturnier in 2023, für das bereits viele Spielerinnen und Spieler ihre Teilnahme avisiert haben.

Foto: Finalisten der Künzell OPEN (von links) Benedikt Klüber, Elias Klüber, Volker Ritz (Turnierleitung), Nike Ullrich, Cosima Nemeth, Thorsten Nophut und Joachim Jost.

Vollständige Bildergalerie folgt unter Turniere  

16.09.2022 – Offizielle Eröffnung unserer neuen Tennis Force ECO Plätze

Auf diesen Augenblick haben wir seit vielen Monaten gewartet. Unsere neuen Tennisplätze sind fertig und wurden offiziell eröffnet.                                             Vielen Dank an die Vertreter der Gemeinde Künzell und des Landkreises sowie beim Land Hessen, ohne deren finanzielle Unterstützung das knapp 170.000 EUR teure Projekt nicht hätte realisiert werden können. 

Wir verfügen jetzt mit dem Tennis Force ECO Belag über 4 pflegeleichte und umweltfreundliche Tennisplätze, die ganzjährig bespielbar sind. Der Belag besteht aus einem gebrannten Gemisch aus Kork und Ziegelmehl und wird mit Ziegelmehl zum rutschen eingestreut. Es ist nur eine geringe Befeuchtung der Oberfläche notwendig. Das Wasser hierfür wird aus der vorhandenen Zisterne entnommen.

Herausheben muss man noch die tatkräftige Unterstützung unserer Mitglieder und unseres Verpächters, Alexander Vey, die gemeinsam tagelang bis zur Erschöpfung die alten Tennisbeläge herausgeschnitten haben.

Der 1993 gegründete Tennisclub in Künzell hat aktuell 212 Mitglieder, davon sind 104 Kinder und Jugendliche.

Bürgermeister Timo Zentgraf lobte das Engagement der Vereinsmitglieder und die gute Jugendarbeit. Da fördert die Gemeinde Künzell doch gerne die Erneuerung der Sportanlagen.     

Im Anschluss an die Eröffnung der Tennisplätze starteten die 9. Künzell OPEN, das seit 2014 durchgeführte dreitägige Tennisturnier unseres Vereins.

Bild: von links: Timo Zentgraf (Bürgermeister Künzell), Kerstin Höhne (Förderlotsin des Landkreises), Katrin Röder (Gemeinde Künzell), Antje Harsdorff-Kalimeris (stv. Vereinsvorsitzende), Volker Ritz (Vereinsvorsitzender), Herman Müller (Kreisbeigeordneter), 

08.07.2022 – Abbau der alten Plätze

Fleißige Helfer haben die letzten Tage schon Bodenbelag abgezogen. Eine mühsame Arbeit. Vielen Dank allen, die geholfen haben. Die alten Plätze sind abgebaut.

27. Mai 2022 – Übergabe der Förderbescheide für die Erneuerung der Tennisplätze

Strahlende Gesichter beim TC 1993 Künzell Dicker Turm. Staatsekretär Stefan Sauer überreichte für das Land Hessen einen Förderbescheid in Höhe von 50.000 EUR, der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Fulda, Frederik Schmitt, einen Bescheid in Höhe von 26.825 EUR an den 1. Vorsitzenden des Tennisvereins, Volker Ritz, für die Erneuerung der Tennisplätze. Hinzu kommt die Förderung der Gemeinde Künzell mit 51.200 EUR.

Wir freuen uns, dass Michael Brand (MdB), Silvia Brünnel (MdL) und Harald Piaskowski vom Landessportbund den Feierlichkeiten beiwohnten.

Die Erneuerung ist ab 25. Juli 2022 geplant.

von links: Harald Piaskowski (LSB), Frederik Schmitt (Erster Kreisbeigeordneter), Antje Harsdoff-Kalimeris (2. Vereinsvorsitzende), Stefan Sauer (Staatssekretär), Volker Ritz (1. Vorsitzender), Silvia Brünnel (MdL), Michael Brand (MdB)