Aktuelles

 

13. Mai 2021 – Einige aktuelle Infos

Neue Stecktafel: Wer die letzten Tage auf der Anlage war, hat es sicher schon bemerkt: Wir haben eine neue Stecktafel für die Mitgliedsausweise. Hergestellt von unserem Mitglied Ulrike Augstein. Vielen Dank! 

Vereinshütte: Auch der Hüttenanstrich geht voran.

Gestaltung Anlage:  Die Neugestaltung der Böschung zwischen Platz 1 und Terrasse nimmt Gestalt an.

 

 

Welche Ausnahmen gelten seit 10 Mai 2021 für vollständig Geimpfte und Genesene?

  • Ab 10. Mai können z.B. vier Spieler*innen aus vier Haushalten Doppel spielen, wenn schon mindestens zwei Personen vollständig geimpft oder genesen sind.
  • Als vollständig geimpft gilt nur, wer seine zweite Impfdosis vor mindestens 14 Tagen erhalten hat (beim Impfstoff von Johnson & Johnson muss die einzige Spritze zwei Wochen zurückliegen). Als Nachweis müssen Geimpfte ihren Impfausweis oder eine entsprechende Bescheinigung vorweisen. Zusätzlich darf man keine Symptome einer möglichen COVID-19-Infektion aufweisen. Dazu gehören Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.
  • Als Genesene gelten diejenigen, die sich vor mindestens 28 Tagen und höchstens sechs Monaten mit dem Coronavirus infiziert haben. Als Nachweis ist der positive PCR-Test mitzuführen. Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne COVID-19-typische Krankheits-Symptome gelten.
  • Wichtig ist jedoch: AHA-Regeln gelten nach wie vor. Geimpfte und genesene Personen müssen weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und Abstandsgebote einhalten. Hier gibt es keine Erleichterungen.

03.04.2021 – Unsere Plätze sind spielbereit

Nachdem die Woche bei dem schönen Wetter schon 3 Plätze bespielbar waren, sind jetzt alle 4 Plätze für den Spielbetrieb hergerichtet und die Sitzgarnituren aufgestellt. Nur einige Sichtblenden müssen noch angebracht werden. Dank an alle, die geholfen haben.      Leider konnten wir coronabedingt nur in 2er Teams mit Abstand an mehreren Tagen und nicht alle zusammen wie üblich die Plätze herrichten und danach beim Helferfest gemütlich beisammensitzen. Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten. Anbei auch ein Bild von den neuen Terrassenmöbeln.

URAL verabschiedet sich

Liebe Tennisfreunde,
nach gut 17 Jahren schließt Ural die Pizzeria / Sportsbar bei unserer Tennisanlage am DICKEN TURM und zwar schon zum 15. März.
URAL, seine Familie und sein immer freundliches und nettes Serviceteam verabschieden sich.
Der Tennisclub möchte sich bei Ural für die gemeinsamen 17 Jahre am DICKEN TURM bedanken. Wir haben als Verein viele Veranstaltungen mit ihm gemeinsam gestemmt. Gerne hat er die Bewirtung für uns und unsere Gäste übernommen. Papa Necmi mit seinen sehr guten Pizzen werden wir sehr vermissen. Die netten Servicekräfte, die uns das frisch gezapfte Bier, das Getränk unserer Wahl und das gute Essen an den Tisch brachten, werden uns ebenfalls sehr fehlen.
Ural war unserem Verein stets gut gesonnen, hat uns immer unterstützt. Auch unsere Gäste während der Spielsaison waren von seiner Freundlichkeit angetan.
Eine Abschiedsfeier darf er leider nicht durchführen, denn Corona macht auch da einen „Strich durch die Rechnung“. Deshalb bat uns URAL, auf diesem Wege ein DANKE für Eure Treue weiterzugeben!
Ural übernimmt offiziell zum 01.05.2021 das Eiscafé Gelato & Cappucino (früher „PERILLI“, ehemals „Monte Carlo“), in der Karlstraße 2 in Fulda. Er freut sich über jeden Einzelnen von Euch, dem er sein selbstgemachtes Eis servieren darf.
Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und mit dem Eiscafé geschäftlichen Erfolg!

Juniorinnen U18 – Meister in der Kreisliga B
Unsere Mädels haben sich mit einem 6:0 beim TC Dipperz mit 10:2 Punkten souverän die Meisterschaft in der Kreisliga B gesichert. Glückwunsch zu der tollen Leistung.  Damit ist der Aufstieg in die Kreisliga A perfekt.

 

Foto: Alea Bau, Greta Kalimeris, Eliana Jueguen Martinez, Vivian Marte 

 

Junioren U18 Meister in der Kreisliga A                                                                             Die Erfolgsstory geht weiter. Nach dem Aufstieg 2019 in die Kreisliga A holten unsere Jungs gleich im ersten Jahr in der Kreisliga A die Meisterschaft 2020 mit 8:0 Punkten und damit den Aufstieg in die Bezirksliga.Eine herausragende Leistung! Herzlichen Glückwunsch!   Hintere Reihe: Florian Krücken, Alexander Hölper, Valentin Pircher,    

 vorne: Maximilian Vey und Maximilian Reck

 

Junioren U14 – Souveräner Meister in der Bezirksliga A –  4. September 2020                Unsere Jungs haben sich überlegen in der Bezirksliga A durchgesetzt und den Meistertitel geholt. Glückwunsch – tolle Leistung!!!    

 

Max Vey, Luca Hohmann, Laurenz Schuster, Jacob Schäfer und Georg vom Bruch. Es fehlt: Maxim Koplack

Michael Ritz gewinnt 7. Künzell OPEN   (August 2020)

Bei extrem warmen Temperaturen sahen die Zuschauer unter Einhaltung der Hygienevorschriften hochklassiges Tennis bei den 7. Künzell OPEN.

Am Ende setze sich der an Position 2 gesetzte Michael Ritz (TCB Johannisau Fulda) im
16er Turnierfeld gegen den an Nr. 1 gesetzten Eric Straßmann (TC BW Hünfeld)
mit 6:3 und 6:1 durch und holte sich den Turniersieg.

Zuvor hatte Michael Ritz in den Vorrunden Florian Brenner (Eintracht Frankfurt), Nils Ruppel (TV Brauerschwend) und den stark aufspielenden Youngster Benedikt Reith (TC RW Fulda) in spannenden Matches bezwungen. Eric Straßmann besiegte auf seinem Weg ins Finale in der Vorschlussrunde Fabian Klein-Arndt vom TCB Johannisau Fulda.

Bei den Herren 40 setzte sich Carsten Heller (TC RW Fulda) im Kästchenmodus durch.

Die Turnierteilnehmer kamen aus ganz Hessen, der jüngste Teilnehmer war 13,
der älteste 64 Jahre.

Die Turnierleitung hatten Sven Kämpfe und Volker Ritz.
„Wir waren vollauf zufrieden mit den gelungenen Turniertagen“ so Kämpfe.
„Und freuen uns schon auf die 8. Künzell OPEN in 2021“ ergänzt Ritz.

 

(Foto v .links: Volker Ritz, Fabian Klein-Arndt, Benedikt Reith, Michael Ritz , Eric Straßmann)

Fotogalerie gibts unter „Turniere/LK Turniere

 

———————————————————————————————————————

Liebe Clubmitglieder,

unsere Tennnisplätze am DickenTurm sind ab sofort wieder geöffnet!
 
Coronabeauftragter ist unser 2. Vorsitzender – Volker Ritz – Mobil 0162 4962797
 
Die aktuellen Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung und der Hessischen Landesregierung bezüglich des Coronavirus sind einzuhalten.
 
  • Es dürfen Einzel und Doppel gespielt werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden..
  • Vermeidung von Körperkontakt.
  • Beim Seitenwechsel auf verschiedenen Seiten um das Netz gehen.
  • Verzicht auf Handschlag.
  • Keine taktischen Anweisungen im Doppel (klassisches „ins-Ohr-flüstern“).
  • Anwesenheit vor und nach dem Tennis spielen so kurz wie möglich halten.
Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen – ausgenommen Toiletten.
 
Hände waschen und Desinfektion nicht vergessen.
 
Ein LINK zum HTV mit ständig neuen Informationen über Corona-Regelungen und der sportlichen Rahmenbedingungen zu einer möglichen Sommer-Medenrunde 2020:

https://htv.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/championship?championship=Landesebene+04

Wir bitten euch, die Auflagen einzuhalten und wünschen euch Gesundheit.
 
Viel Spaß beim Spielen und auf ein baldiges Wiedersehen.
 
EUER VORSTAND
 
 

09.03.2020  Ordentliche Mitgliederversammlung
Auf der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand unseres Tennisclubs für die nächsten beiden Jahre gewählt. Das Ehrenamt Jugendwartin wurde neu besetzt.


 

von links:
Volker Ritz (2. Vorsitzender), Antje Harsdorff-Kalimeris (Jugendwartin),
(M.Zentgraf , 1.Vorsitzender, am 14.08.2020 zurückgetreten)
Ann-Kathrin Stehling (Breitensportwartin),  Sven Kämpfe (Sportwart),
Angelika Jahn (Schriftführerin), Marcel Brähler (Kassenwart)

23.02.2020 – Bezirksmeisterschaften U12
Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied, Maxim Koplack, zur Vizebezirksmeisterschaft. Maxim unterlag im Finale äußerst knapp mit 4:6; 6:7.
Tolle Leistung!

 

01.02.2020 – Bezirksmeisterschaften U9 
Unser Vereinsmitglied Silas Esteban Koplack hat sich bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der U9 den Titel des Vizemeisters sichern können.             
Herzlichen Glückwunsch!

30.11.2019 – Erfolge unserer Nachwuchsspieler bei den Hallenkreismeisterschaften
Bei den Juniorinnen U12 wurde unser Vereinsmitglied Sina Leis Vizekreismeisterin.
Bei den Junioren U12 sicherte sich Maxim Koplack den dritten Platz. 

               

Bei den Junioren U14 teilten sich Luca Hohmann und Laurenz Schuster Platz 3.                                 Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen sportlichen Erfolgen!

22.09.2019
VIZE-KREISMEISTER
Herren 40 –
Tenniskreis Fulda
unser Sportwart Sven KämpfeHERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

31.08.2019 – U18 Junioren – MEISTER
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


von links: Florian Krücken, Maximilian Vey, Maximilian Reck und Valentin Pircher.
Es fehlen: Jacob Schäfer, Anton Garlepp, Havish Celikam und Eduardo Garcia.

Erfolgreichste Spieler waren Valentin, Florian und Maximilian Reck mit jeweils 5 Einzelsiegen und 2, 3 bzw. 4 Doppelsiegen sowie Maximilian Vey (U14-Spieler), der 2x eingesetzt wurde und seine Einzel als auch die Doppel gewann. Eduardo hatte ebenfalls nur 2 Einsätze, gewann dabei seine 2 Einzel und 1 Doppel. 

Unsere U18 Junioren spielten in diesem Jahr eine tolle Saison. Begann die Saison zunächst mit einem 3:3 in Dipperz, wurden dann aber die restlichen vier Spiele alle gewonnen und zwar 5:1 und 3x 6:0. So standen am Ende 9:1 Punkte, 26:4 Matches, 53:9 Sätze und 341:112 Spiele zu Buche. Der MEISTERTITEL war perfekt und der Aufstieg in die Kreisliga A konnte gefeiert werden. 

 

16.08.2019 – U14 Junioren Kreismeister 2019
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
   

Unsere U-14 Junioren sind Kreismeister geworden und haben den Aufstieg geschafft. Es war so eine enge Angelegenheit, wie es sie möglicherweise noch nie gab. Die Tabelle nach dem letzten Spieltag war außergewöhnlich. Unsere Jungs, MSG RW Lauterbach/TV Maar, RW Fulda und GW Fulda standen mit 7:3 Punkten auf den Rängen 1-4. Selbst auf den Rängen 1-3 gab es noch einen Gleichstand von 20:10 Matchpunkten. Ein gleiches Satzergebnis miit 42:22 wiesen die Ränge 1 und 2 auf. Letztendlich wurde die Meisterschaft über das Spieleergebnis entschieden, was mit 295:176 für Künzell sprach.

von links
:                                                         
Maxim Koplack, Maximilian Vey, Jacob, Schäfer (MF), Luca Hohmann und im Baum Silas Koplack. Es fehlen Laurenz Schuster, Jonah Pavic, Felix Böhle, Fin Sauer und Jean Maxime Katz.

 

16.08.2019 – U 14 Gemischt 

Platz 2 erreichte die gemischte U 14 Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch. 

 

19-  21. Juli 2019: Künzell Open
Ein voller Erfolg waren die diesjährigen Künzell Open. Bei herrlichem Wetter konnten die Zuschauer von den 43 teilnehmenden Spielerinnen und Spielern spannende und hochklassige Matches sehen. Die Spieletableau und eine Bildergalerie gibts unter folgendem Zugriff:

Turniere – LK Turniere – Künzell Open 2019                                                              https://tc-kuenzell-dicker-turm.de/?page_id=3286

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC_0236-Kopie-1024x681.jpg

Die Finalisten mit der Turnierleitung

Juli 2019 – Von Familie Uwe, Regina, Tim, Aaron, Helena und Lukas Goldbach erhielten wir ein Dankesschreiben für die durchgeführte Spendenaktion. Ihr alle, die ihr Lose für unsere Tombola kauftet, die ihr Euros in die Spendendosen stecktet und Ural, der mit seinem Engagement für weitere beachtliche Spenden sorgte, habt die Spende in Höhe von 750,00 EUR möglich gemacht. Der Betrag wird von Familie Goldbach zu 100% für spezielle neurologische Therapien eingesetzt. Diese Kosten werden von den Krankenkassen nicht bezahlt.
Das Schreiben von Familie Goldbach kann in unserer Vereinshütte gelesen werden.

10. Juni 2019 – Schleifchenturnier  mit
25 Jahre TC Künzell-DICKER TURM e.V.  und
15 Jahre Pizzeria/Sportsbar Dicker Turm mit Ural

Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden von Martin Zentgraf, 1.Vors. (2. von rechts) geehrt: (v.links n.rechts) Karl-Hans Badouin, Angelika Jahn, Wolfgang Schindler,
Gabi Röder, Matthias Röder, Werner Meier, Alexander Vey, Angelika Wnuck,
Renate Grewing und Ursula Kummer. Es fehlen: Elfriede Vey und Michael Lippert.

Abnahme Tennis-Sportabzeichen

Sieger des Schleifchenturniers

 

 Ehrung für 20jährige ehrenamtliche Tätigkeit            Spendenaktion Tim Goldbach                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

.17.02.2018  – Wichtige Info: Defibrillator
Die Gemeinde Künzell hat unseren Tennisverein mit einem Defibrillator ausgestattet. Vielen Dank!
Er befindet sich hinter der Garderobe in Urals Pizzeria.
Eingewiesen in die Handhabung wurden bisher folgende Vereinsmitglieder:

Simone Vey, Martin Zentgraf, Angelika Jahn, Volker Ritz, Stefanie Goldbach, Karl-Hans Badouin, Jochen von Ammon