Winterhallenturnier

12.02.2017 – Faschingsturnier

Viel Spaß hatten alle Teilnehmer bei unserem Doppel – Faschingsturnier. Auf 3 Plätzen wurden von 14 – 18 Uhr gespielt. Die Doppel wurden nach halbstündigen Spiel immer wieder neu gemixt.

22.11.2015 – Old-Racket-Mixed-Turnier – Mal was anderes                                           Am Sonntag, 22.11.2015 um 17:00 Uhr, draußen war es dunkel und kalt, in der Tennishalle steigt die Spannung bei angenehmer Temperatur. Turnierleiter und Sportwart Jochen von Ammon verteilt an die Herren Holzschläger aus der Ära Björn Borg (kleine Schlagfläche, überwiegend Darmseite), die Damen bekommen IMG_3851etwas komodere alte Kunststoff-Modelle. Die Mixed-Paarungen für die erste Runde werden zusammengelost und nach kurzer Einspielphase kommt der Anpfiff. Alle kommen erstaunlich gut mit den „schweren“ Geräten zurecht und erstaunlicher weise ist bis zum Ende des Turniers nicht eine einzige Seite gerissen.

Die in der Hauptrunde erspielten Punkte entscheiden über das Weiterkommen. Das Finale gewinnen letztendlich Simone Vey und Jürgen Dreymann gegen Angelika Jahn und Karl-Hans Badouin mit 7:3.
Alle sind sich am Ende des Tages beim gemütlichen Beisammensein einig: Ähnliches sollte man in 2016 wiederholen.

23.11.2014 – Tennisbälle statt Schneebälle … war das Motto unseres
Winter-Hallenturniers in der Tennishalle am DICKEN TURM zum Jahresabschluss

Sonntag, 23.11.14, draußen herrlicher Sonnenschein, aber auch im Clubhaus des TC Künzell herrschte bei Turnierspielern und Zuschauern sonnige Stimmung. Hausherr Alexander Vey hatte die beiden Hallenplätze an der „langen Glasfront“ zur Verfügung gestellt und Clubwirt Ural kümmerte sich um das leibliche Wohl.
Um 14 Uhr wurden die ersten zusammen gelosten Mixed-Doppel angepfiffen. Jüngste Teilnehmerin und am Ende auch Siegerin des Tages war die Mannschaftsführerin unserer Juniorinnen U18 und der Damen, J. Schiewe. Sportwart Jochen von Ammon war ältester Akteur und belegte am Ende einen hervorragenden dritten Rang.
Nach 4 auf Zeit ausgespielten Runden ging der Turniersieg mit 25 Punkten an Julia Schiewe. Zweiter wurde unser Vorsitzender Martin Zentgraf mit 22 Punkten. Die beiden konnten sich über einen Gutschein von Sport-Lippert freuen.
Gleichauf mit jeweils 10 Punkten wurden auch die „Letzten“ Angelika Wnuck, Petra Gemmerich und Jürgen Dreymann mit einem Preis bedacht (1 Dose Tennisbälle).
Martin Zentgraf lobte Petra Lammers (Breitensportwartin) für die tolle Organisation und dankte den Damen für Kuchenspenden und Jochen für seine „Power-Station“.

Bildergalerie:
P1070299 (2)     P1070300 (2)
P1070295 (2)    P1070294 (2)

 

Faschingsturnier 2014 in der Tennishalle Dicker Turm
Helau und Alaaf auf den Tennisplätzen am Dicken Turm: 24 verkleidete Spieler wurden in 3 Spielgängen zufällig zusammen gelost und spielten auf 3 Hallenplätzen Mixed über jeweils 30 Minuten. Tennis spielen mit dem nötigen Ehrgeiz, gepaart mit viel Freude und Spaß, mit roter Nase und Augenklappe, Piraten und Seeleute, Teufelchen und Clown u.v.w. Narren, ergaben wunderbare Spiele, an denen auch viele Zuschauer ihre Freude hatten. Die erspielten Punkte wurden notiert und die besten 4 spielten den Tagessieger aus.

Für ein umfangreiches Kuchenbufett sorgten die Damen des Vereins und zum Abschluss des Turniers wurde in gemütlicher Runde der große Hunger mit Urals Pizza und anderen leckeren Speisen gestillt.

Die Bildergalerie:

Es wurde ...Tennisnarren ...beim Kaffeeklatsch!

wild durcheinander ...gemischt ...und mit ...

viel Spass ...und Ehrgeiz? ...Breitensportwartin u. Organisatiorin

gespielt.