Aktuelles

21.05.2018 – Traditionelles Schleifchenturnier am Pfingstmontag                         
Bei wunderbarem Tenniswetter fand unser traditionelles Schleifchenturnier am Pfingstmontag statt. Viele unserer jüngeren Mitglieder nahmen am Turnier teil, so dass wir dieses Mal eine Mixedpaarung aus einem Erwachsenen und einem Nachwuchsspieler bildeten. Wie gewohnt, wurden die Paarungen vor jeder Runde neu zugelost. Dank an unsere Breitensportwartin, Ann-Kathrin Stehling, und an Martin Zentgraf für die reibungslose Organisation und vielen Dank den zahlreichen Kuchenspendern.  

24.03.2018 – Platzaufbau und Herrichten der Außenanlage
Vielen Dank an die vielen Helfer, die in mühsamer und mehrstündiger Arbeit unsere Außenanlage für den Sommer hergerichtet haben. Die 4 Außenplätze wurden abgekehrt und die Netze angebracht sowie die Terrasse und Gehwege aufgeräumt und abgefegt.

 

18.03.2018 – Kreismeisterschaften Tenniskreis Fulda
Bei den Kreismeisterschaften des TK Fulda gelang
unserem Vereinsmitglied Jürgen Dreymann ein Achtungserfolg. Im Halbfinale schaffte er gegen den topgesetzten M.Herrmann (TCB Johannisau) nach
einem 4:6 im ersten Satz ein starkes 6:4 und 10:5.
Im Finale musste er sich dann zwar geschlagen geben,
aber den Titel Vizekreismeister Herren 60 konnte ihm keiner mehr nehmen. H
erzlichen Glückwunsch!


12. März 2018 – Mitgliederversammlung                                                                         
Auf der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand neu gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Sven Kämpfe (Sportwart), Simone Vey (Jugendwartin), Martin Zentgraf (1. Vor-sitzender), Angelika Jahn (Schriftführerin), Volker Ritz (2. Vorsitzender), Ann-Kathrin Stehling (Breitensportwartin), Karl-Hans Badouin (Kassierer). Es fehlt Marcel Brähler, der als Nachfolger von Karl-Hans Badouin zum Kassierer gewählt wurde. 

Karl-Hans Badouin wurde die Ehrennadel in Silber des HTV durch den stellv. Vorsitzenden des Tenniskreises Fulda, Ralf Meyer, für 18 Jahre ehren-amtliche Tätigkeit als Kassierer des TC Künzell-DICKER TURM verliehen.

Vom 1. Vorsitzenden unseres Vereins, Martin Zentgraf, bekam Karl-Hans die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied unseres Vereins überreicht. Er ist damit das zweite Ehrenmitglied unseres Vereins nach Jochen von Ammon. 

 

Ebenfalls geehrt wurde Martin Zentgraf, 

unser 1. Vorsitzender. Ihm wurde die Ehrennadel in Silber des HTV für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit beim TC 1993 Künzell-DICKER TURM
(1998-2000  2. Vorsitzender und seit 2000 als 1.Vorsitzender) sowie seit 2011 als Vorsitzender des Tenniskreises Fulda überreicht.

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!  

 

 

Wir, der Verein – 
TC 1993 Künzell-DICKER TURM e.V.
verkaufen Dir gerne neue Tennisbälle HTV-Official.
Die Einnahmen gehen zu 100 % in die Vereinskasse.
Der Vorstand freut sich, Dir dieses Angebot machen zu können.
Bei uns bezahlst Du den gleichen Preis wie überall und zwar 9,99 EUR.
Die NEUEN BÄLLE bekommst Du am Tresen vom Fitnessstudio.
Viel Spaß und Erfolg beim spielen.

 

17.02.2018  – Wichtige Info: Defibrillator
Die Gemeinde Künzell hat unseren Tennisverein mit einem Defibrillator ausgestattet. Vielen Dank! 
Er befindet sich hinter der Garderobe in Urals Pizzeria.
Eingewiesen in die Handhabung wurden bisher folgende Vereinsmitglieder:

Simone Vey, Martin Zentgraf, Angelika Jahn, Volker Ritz, Stefanie Goldbach, Karl-Hans Badouin, Jochen von Ammon

 

 

26.11.2017 – Old Racket Turnier

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Hallen-Turnier am 26. November mit alten Holzschlägern aus den 70er und frühen 80er Jahren. Vielen Dank den Organisatoren!

 

 

 

 

Für die vorderen Plätze gab es Pokale

 

3 Meisterschaften im Wettspiel-Sommer 2017

Und hier der Saisonhöhepunkt:
Unsere gemischte U10 ist durch ein deutliches 6:0 beim TV Marburg
Bezirksmeister 2017 geworden. Ganz große Klasse!!!
Es spielten in der Reihenfolge der Meldung:
Elisabeth Schneider, Maximilian Vey, Luca Hohmann, Maxim Koplack

Erfolgreicher Saisonabschluss 2017
der Jugend des TC 1993 Künzell-DICKER TURM

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende, nicht nur für mich als Jugendwartin des TC Künzell DT sondern auch für unsere vielen Kinder, die teilweise das erste Mal im Teamtennis angetreten sind. Nachdem wir im letzten Jahr bereits mit einer gem. U10 einen guten
2. Platz erreichten, konnten wir dieses Jahr mit 48 Kindern in 5 Jugendmannschaften ins Rennen gehen.
So eine Aufgabe kann ein Jugendwart natürlich nur mit Hilfe der Eltern leisten, die ihre und auch andere Mannschaftskinder zu den Turnieren fahren, sich bei Heimspielen um das leibliche Wohl mit leckeren Kuchen kümmern und die Kinder immer wieder, auch mental, unterstützen.
Auf diesem Weg nochmals HERZLICHEN DANK allen Eltern und Großeltern.

Unser U14 Mannschaft, mit Mannschaftsführer Maximilian Reck, hat einen guten 4. Platz mit 7:5 Punkten im mittleren Tabellenbereich erkämpft.
Unsere gemischten U12 Mannschaften haben in zwei verschiedenen Gruppen gespielt und mussten somit auch gegen unterschiedlich starke Gegner antreten. Dabei hat unsere U12 I, mit Mannschaftsführerin Eliana Martinez, den 4. Platz mit 2:10 Punkten und die
U12 II mit Mannschaftsführerin Alea Bau, einen  guten 3. Platz, im oberen Tabellenbereich mit  8:4 Punkten erreicht.
Bei den gemischten U10 Mannschaften haben wir bewusst eine Mannschaft „stark“ gemacht, mit dem Ziel, dieses Jahr Kreismeister und vielleicht auch Bezirksmeister zu werden.
In der U10 II,  mit einem 2:12 Ergebnis war Marie-Sophie Ziegler Mannschaftsführerin.
Die U10 I, mit Mannschaftsführer Maximilian Vey, erspielte sich souverän und mit einer lupenreinen Weste mit 14:0 Punkten, 42:0 Matches und 84:1 Spielen den Kreismeistertitel. Das war schon eine ganz tolle Leistung. 

Am 24.09.2017 sind wir dann mit Elisabeth Schneider, Maximilian Vey, Luca Hohmann und Maxim Koplack zum TV Marburg gefahren, um das Finale der Bezirksmeisterschaft zu bestreiten.
Wir waren alle sehr aufgeregt (nicht nur die Kinder), da wir nicht wussten, auf welche Gegner wir hier treffen würden. Wir wurden vom TV Marburg sehr freundlich empfangen und unsere Kids konnten ihre Spiele unter sehr fairen Bedingungen durchführen.
Das Endergebnis war erneut klar:
Mit einen 6:0 Sieg wurde unsere gemischte U 10 Bezirksmeister 2017 !!!
Der Pokal kann in unserer Vereinshütte bewundert werden.

Alles in allem muss ich sagen, dass mir die Saison mit Euch sehr viel Spaß gemacht hat. Wir konnten faire und spannende Spiele erleben und hatten ein tolles Grillfest zum Saisonabschluss mit über 60 Kindern, Eltern und Großeltern.

Mit sportlichem Gruß
Eure Jugendwartin
Simone Vey

26.08.2017 – Meisterschaft für die Damen 40
Unsere Damen 40 erspielten sich nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr in die Bezirksliga A souverän mit 10:0 Punkten Platz 1 und steigen damit nun in die Bezirksoberliga auf.
Eine tolle Leistung!  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

hintere Reihe von links:
Simone Bau, Gesine Schneider, Christa Steinmann, Monika Auth, Brigitte Sonntag
vordere Reihe von links::
Petra Gemmerich, Gabriele Röder, Simone Vey, Angelika Jahn, Susanne Schultz
auf dem Bild fehlt: Gabriele Brähler

27.08.2017 – Meisterschaft für die Herren 40                                                                     Unsere Herren 40 sind gleich im ersten Jahr ungeschlagen Meister der Kreisliga A mit 14:2 Punkten geworden. Das bedeutet Aufstieg in die Bezirksliga.                            Herzlichen Glückwunsch! Eine starke Leistung!
(siehe ausführlichen Bericht unter Link TeamTennis – Mannschaft – Herren 40)

von links nach rechts:
Jürgen Fischer, Peter Rustler, Claus Schultz, Thorsten Nophut, Dr. Ralph Zapke,
Martin Zentgraf, Uli Bau, Manfred Jaksch, Jürgen Dreymann, Dr. André Hansen
auf dem Bild fehlt: Michael Wehner

Tenniscamp in den Sommerferien
In den beiden letzten Ferienwochen fanden auf unserer Anlage 2 Tenniscamps mit 10 und 26  Teilnehmern statt. Täglich wurde  von 9-12 Tennistraining, viel Technik-, Konditions-, Taktik-, Spiel- und Doppeltraining angeboten. Nach der Mittagspause standen verschiedene gemeinsame Aktivitäten wie Basketball, Brennball und paar Koordinationsspiele oder Bowling auf dem Programm. Freitags fand dann jeweils ein  Abschlussturnier statt mit Siegerehrung (Pokale und Medaillen) Die Kinder haben in Verschiedenen Kategorien gespielt U8, U9, U10, U12 und U14! Alle haben sehr gut mitgemacht, top Leistungen gezeigt. Es wurde hart aber fair um jeden Punkt gekämpft.

Ein großes Lob an Ural für die Verpflegung und an die Familie Vey für die Betreuung und Bereitstellung der Bowlingbahn. Und nicht zuletzt natürlich an Janis, Claus und Damir für die Durchführung des Tenniscamps.

Künzell OPEN 2017  – 30.06. – 02.07.

Vom 30.06.17 – 02.07.2017 fanden die 4. Künzell OPEN auf unserer Anlage statt. Aufgrund widriger Wetterbedingungen musste ein Großteil der Spiele in der Halle ausgetragen werden.

In der Damenkonkurrenz siegte die topgesetzte Anne Müller vom TC Flieden. Im Endspiel bezwang sie Simone Vey  vom TC Künzell Dicker Turm mit 6:1; 6:4.

Bei den Damen 40 behielt Simone Vey mit einem 7:6; 6:2 gegen ihre Vereinskameradin Angelika Jahn die Oberhand.

In der Herrenkonkurrenz siegte Fabian Klein-Arndt (TCB Johannisau). In einem packenden Finale bezwang er seinen Vereinskameraden Jonas Grafe erst  im Matchtiebreak mit 3:6; 6:3; 10:4.

Bei den Herren 40 siegte Andre Hansen vom TC Künzell Dicker Turm im Finale gegen Ralf Zapke  (Künzell Dicker Turm)

Bildergalerie unter Turniere – LK Turniere – LK Turnier 2017

28.05.2017 –  Kreismeisterschaften U10 

       
Elisabeth Schneider wurde bei den Juniorinnen U10 ebenso Vizekreismeister  wie Maximilian Vey (blaues Shirt) bei den Junioren U10. Beide sind damit für die Bezirksmeisterschaften am 15.06.2017 in Gießen qualifiziert.
Maxim Koplack (re Bild rechts) erreichte in der Altersgruppe U9 Junioren den 4. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

29.04.2017 – Elisabeth Schneider Siegerin in der Altersklasse U10
beim Turnier „Masters“ des Tennisbezirks Mittelhessen

Im ersten Spiel setzte sie sich klar mit 6:3 6:2 gegen Helena Geißler (RW Gießen) durch.

Das Finale gewann sie nach zwei Sätzen 6:4 4:6 im Championstiebreak  mit 10:3.

(zweite von rechts Elisabeth)